Linzer Demo “Laut gegen Nazis!” des Bündnis “Linz gegen Rechts” am 8. Februar

ÖH refundiert Zugtickets für Studierende

Unter dem Motto „Laut gegen Nazis!“ findet am 8. Februar die erste Linzer Tanz-Demo statt. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Bahnhofsplatz / LDZ Linz. Am selben Abend findet der Linzer Burschenbundball im „Palais des kaufmännischen Vereins“ statt. Wie der Wiener „Akademiker“ball ist er nicht nur als harmlose Tanzveranstaltung einzuschätzen, sondern als eine der größten Vernetzungstreffen deutschnationaler Männerbünde. Auch dieser Ball dient als Schnittstelle von Neonazis, Rechtspopulisten und Rechtsextremen in Österreich. Die daran teilnehmenden Burschenschaften, Landsmannschaften und pennalen Verbindungen eint ein völkisches, rassistisches, antisemitisches, sexistisches und homophobes Weltbild.

Um möglichst vielen Studierenden zu ermöglichen vor Ort die Stimme gegen die ewig Gestrigen zu erheben, refundieren wir Studierenden der Universität Salzburg, die an der Demo teilnehmen wollen, die Zugtickets (Salzburg – Linz & Linz – Salzburg).

Da eine gemeinsame Anreise wünschenswert ist, werden wir noch die genauen Abfahrtszeiten bekanntgeben.

Schickt das ausgefüllte ÖH Refundierungsformular mit eurer Inskriptionsbestätigung und den Zugtickets an die ÖH Salzburg (Kaigasse 28, 5020 Salzburg).

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.